Team-Manager optimal auf Sportverletzungen vorbereitet​

Am Mittwoch, dem 27.10.2021, waren die Team-Manager der einzelnen Jugendmannschaften bei unserer Physio-Partnerin Astrid Welschoff zu Gast. Auf dem Plan stand das Thema Sportverletzungen (Erstversorgung, Verletzungsprävention, Reha-Massnahmen).

Jede Sekunde, die bei einer Sportverletzung ohne geeignete Hilfemaßnahmen verstreicht, verlängert die Regenerationszeit.

Im ersten Teil ging es um die Thematiken „Neuro athletic training“,  Vorbeugen von Verletzungen, optimierte Maßnahmen vor und nach dem Training und Spielen (z.B. optimiertes Aufwärmen und Auslaufen).

In Teil 2 referierte Astrid über den Umgang mit Verletzungen wie z.B. Prellungen, Blutergüssen, offenen Brüche uvm. und wie ich mich bei solch einer doch schwereren Verletzung verhalte ( Was muss ich kühlen, verbinden oder welche weiteren Maßnahmen muss ich einleiten?).

Auch die stabile Seitenlage, welche ebenfalls sehr wichtig im Zusammenhang mit Verletzungen auf dem Fussballplatz ist, wurde den Team-Managern noch einmal live vorgeführt.

Zum Abschluss wurde gemeinsame das Inventar eines „Erste-Hilfe-Koffers“ besprochen: Was benötige ich zum kühlen, sind Decken sinnvoll, welches Verbandsmaterial macht Sinn? Was darf ich für Medikamente verabreichen oder welche besser nicht? 
Auch Fragen wie „Wen alarmiere ich im Notfall und wie?“ wurden ausgiebig besprochen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Astrid für diesen aufschlussreichen Abend. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.